Das Wachsmodell wird in sich wiederholenden Schritten erst einem keramischen Schlicker und anschließend einem Besander zugeführt. Die so entstehende Schale wird während des Gießprozesses als Form genutzt. Anschließend wird die keramische Form einem Autoklaven sowie einem Brennofen zugeführt. Hierbei wird das Wachs ausgeschmolzen und die Form gebrannt wird. Dadurch entsteht die erforderliche Festigkeit der Formschale.

Herstellung Formschale