inMold-Logo-Blau.png

Kokillen gehören in die Gruppe der Dauerformen und sind in der Regel aus Arbeitsstählen hergestellt. Sie werden so konzipiert, dass in manchen Fällen, je nach Gusswerkstoff, über 100.000 Abgüsse mit einer Kokille hergestellt werden können. Dies ermöglicht eine qualitativ hochwertige Reproduzierbarkeit des Gießvorgangs. Weiterhin sind hohe Oberflächengüten durch die Metalloberfläche zu erreichen.

Kokillen

inMold-Logo-Blau.png